Einfach, ehrlich, echt.

Der "helfende Hase" für die Kolping Nikoläuse Gersthofen
   

Zurück zur Übersicht

05.10.2018

Der "helfende Hase" für die Kolping Nikoläuse Gersthofen

Die Aktiven von Kolping Gersthofen führen seit den 1950er Jahren kostenlos und ehrenamtlich ihre Nikolausaktion durch. Dabei werden in der Adventszeit in Gersthofen und Umgebung - sogar bis ins Allgäu und Nördlingen - Nikolausbesuche bei Familien, Kindergärten, Schulen und Betriebsweihnachtfeiern durchgeführt. Zur Zeit sind 6 Teams vom 1. Advnet beginnend bis zum 23. Dezember unterwegs um der großen Nachfrage gerecht zu werden. Jährlich werden somit ca. 1000 Kinder vom Bischof Nikolaus und dem Knecht Ruprecht kostenlos, gegen entgegennahme einer Spende besucht. Die gesammelten Spenden werden zu 100 % wieder an caritative Einrichtungen ausschließlich für Kinder verteilt. Allein im letzten Jahr wurde eine Gesamtspendeneinnahme in Höhe von ca. 11.000 € gesammelt bzw. wieder gespendet!

„Der helfende Hase“
„Ehrenamtliches Engagement verdient unser aller Anerkennung. Deshalb würdigen wir Organisationen und Einzelpersonen unserer Heimatregion mit unserem Ehrenamtspreis. Er wird jedes Jahr zehn Mal verliehen und ist Anlehnung an die 550-jährige Brautradition von Hasen-Bräu mit jeweils 550 Euro dotiert", so Max Lenz von Hasen-Bräu. Über die Preisträger entscheidet die Jury. Ihr gehören neben Max Lenz von der Hasen-Bräu auch Augsburgs Bürgermeister und Sozialreferent Dr. Stefan Kiefer und Jan Klukkert, Programmchef bei a.tv an.
Die Preisverleihungen sind jeweils ab jedem zweiten Freitag im Monat bei "Auf ein Bier mit.." auf a.tv zu sehen, immer um 19.30 Uhr.

Jetzt bei Hasen bewerben!
Wer auf diesen Helfenden Hasen folgen will, kann sich jetzt ganz einfach bewerben:
Vorschläge nimmt die Hasen-Bräu ab sofort per Mail an info@hasen-braeu.de entgegen, Stichwort „Der helfende Hase“.

logo footer

Herzlich Willkommen bei Hasen Bräu.

Auch heute noch setzten sich alle, die in der Biertradition von Hasen Bräu stehen, für einen verantwortungbewussten
Umgang mit alkoholhaltigen Getränken im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen ein.

Die Internetseite von Hasen-Bräu enthält Werbeinformationen zu alkoholischen Getränken.
Daher sind die Folgeseiten erst für Besucher ab 16 Jahren zugänglich.